Feature

Das Land des Lächelns bei den Seefestspielen Mörbisch

Thomas Rösner dirigiert diesen Sommer zum ersten Mal bei den renommierten Seefestspielen in Mörbisch, dem mit über 6000 Plätzen grössten Operettenfestival der Welt.
Lehar’s „Land des Lächelns“ zeichnet sich durch seine Nähe zu Puccini und eine besonders klangschöne Orchestrierung aus.
Thomas Rösner dirigiert alle Vorstellungen bis inklusive 9. August