Feature

Debut in Seoul mit der Lustigen Witwe

Es ist zweifellos eine Erfolgsgeschichte, wenn Thomas Rösner Die lustige Witwe dirigiert: Nach zwei viel beachteten Produktionen am Center for the Performing Arts in Peking und an der Semperoper in Dresden, bereitet Thomas im kommenden Sommer eine Neuproduktion dieses Meisterwerks von Franz Lehar an der Koreanischen National Oper in Seoul vor. Dies ist gleichzeitig sein Debut in Korea.